Laufende Projekte

 

Interaktive Erinnerungslandkarte zur deutsch-sowjetischen Geschichte – Texte und Quellen

Das Projekt soll der Vermittlung von Kenntnissen der deutsch-sowjetischen Beziehungsgeschichte von 1917 bis 1991 sowie der unterschiedlichen Sichtweisen zahlreicher wichtiger Ereignisse dieser langen Geschichte in Deutschland und Russland dienen.

 

Das Instrument hierzu ist eine interaktive Internet-Landkarte, auf der fast 100 wichtige Erinnerungsorte für die Perioden 1917–1933, 1933–1945 und 1945–1990/91 verzeichnet sind. Diese können sowohl über die Landkarte als auch über ein Menü angesteuert werden. Beim Anklicken öffnet sich ein Pop-up-Fenster mit einer einschlägigen Illustration und einem kurzen lexikalischen Text zum entsprechenden Ereignis, der jeweils mit einer Darstellung der unterschiedlichen Sichtweisen schließt.

 

Es folgen knappe Hinweise auf einschlägige Forschungsliteratur sowie, soweit vorhanden, Links zu wissenschaftlich zuverlässigen Quellen und Darstellungen im Internet und zu Erinnerungszeichen, Gedenkstätten und ähnlichen Einrichtungen am jeweiligen Ort.

Projektbearbeitung: Dr. Vitalij Fastovskij

 

Zurück zur Projektübersicht